Schriftgröße: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Projektwoche 2015

 

Die Projektwoche stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto: 

"Frühling für alle"

 

 

Raupe Nimmersatt

 

In der Woche vom 16.03. bis 21.03.2015 fand an der katholischen Grundschule in Schleiden eine Projektwoche zum Thema „Frühling für alle“ statt. Den krönenden Abschluss bildete das Frühlingsfest am Samstag, den 21. März, an dem alle Schüler und Schülerinnen, Lehrer, Eltern und Großeltern mit großer Freude teilnahmen. Dabei stellte jede Projektgruppe ihre Ergebnisse der vergangenen Woche vor.

 

Über mehrere Tage hinweg arbeiteten die Kinder zu den unterschiedlichsten Themen und Aspekten dieser Jahreszeit in jahrgangsgemischten Gruppen. Im Vorfeld hatten sie die Möglichkeit ein Thema ganz nach ihren persönlichen Interessen auszuwählen. Das Angebot war sehr vielfältig. So konnten die Kinder beispielsweise in der Osterbastel- und Kunstwerkstatt ihrer Kreativität nachgehen, beim Musizieren in der Frühlingsband verborgene Talente entdecken, beim Tanzen mit Tüchern und Bändern den Frühling mit Schwung begrüßen und in der näheren Umgebung dem Frühling auf die Spur kommen und dabei bewusst Pflanzen und Tiere entdecken. In anderen Projektgruppen wurden begeistert Blumen und Ostereier gefilzt, Frühlingsbücher gestaltet, Tulpen gepresst, Pflanzen und Tiere mit eigenen Kameras fotografiert, gesunde Frühlingssnacks zubereitet und gemeinsam mit der Raupe Nimmersatt ein eigenes Raupenbuch erstellt. Den Kindern gefiel diese Art der Abwechslung vom alltäglichen Unterricht. Sie waren mit viel Freude und Begeisterung dabei.

 

Die Projektwoche wurde durch ein zahlreich besuchtes Frühlingsfest am Samstag abgerundet. Nach dem Gottesdienst in der Schlosskirche wurde um 10 Uhr das Fest in der Aula des Schulzentrums eröffnet. Die Frühlingsband hatte dazu einige Musikstücke vorbereitet.  So wurde kräftig getrommelt, gesungen, Gitarre und Schlagzeug gespielt. Drei Kinder zeigten sich sogar talentiert im sogenannten „Beatboxen“. Die Zuschauer waren begeistert. Dann wurde es plötzlich ganz still auf der Bühne. Denn die kleine Raupe Nimmersatt schlüpfte aus ihrem Ei, sprang über die Bühne, fraß sich durch Obst, Kuchen, Lolli und Co. bis sie sich schließlich in einen wunderschönen Schmetterling verwandelte. Ein Bewegungslied aus der Projektgruppe „Tänze im Frühling“ animierte im Anschluss alle Kinder zum Mitmachen. Passend zum Frühling tanzten sie mit Tüchern und später in der Turnhalle mit Gymnastikbändern voller Freude. Einen kurzen Film gab es von den Kindern aus der Projektgruppe „Sportlich und gesund in den Frühling“ zu sehen. Das Videotagebuch zeigte, wie sie gemeinsam in der Woche leckere gesunde Snacks zubereiteten und sportlich aktiv waren sowohl drinnen als auch draußen. Nach dem offiziellen Programm in der Aula, konnten sich Eltern, Großeltern und Kinder ein Bild davon machen, was die in den einzelnen Projektgruppen in der Woche geschaffen wurde. Jede Gruppe stellte in ihrer Klasse die fertigen Ergebnisse vor. Neben Lapbooks und Frühlingsbüchern, konnten Kunstwerke, Osterbasteleien und gefilzte Frühlingsdeko nicht nur bestaunt und selbst hergestellt, sondern auch gekauft werden. Besonders beliebt waren die hübsch gestalteten Filzereien und die kleinen Küken, die aus Wolle gebastelt wurden. Wer zwischendurch hungrig oder durstig war, konnte sich an der reichhaltigen Kuchen- und Getränketheke stärken. Der Förderverein bot Würstchen und Brezeln an. So war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Hiermit ein Dankeschön an die zahlreiche Unterstützung durch die Eltern und den Förderkreis. Zum Abschluss des Festes spielte noch einmal die Band ein kleines Musikstück. Frau Königsfeld, Schulleiterin der Schule, bedankte sich für die hohe Teilnahme und Unterstützung durch die Eltern und Lehrer und verabschiedete alle in das restliche Wochenende :)

 

 

Foto des Albums: Projektwoche und Frühlingsfest 2015 (25.03.2015)
Foto des Albums: Projektwoche und Frühlingsfest 2015 (25.03.2015)

 

Weitere Fotos finden Sie in unserem Fotoalbum auf der Homepage